Nutrium's Ansatz zur Einhaltung der GDPR/DSGVO

Wir bei Nutrium waren uns schon immer der Bedeutung des Datenschutzes und der Sicherheit persönlicher Daten bewusst, sei es von Ernährungsfachkräften oder ihren Kunden.

Unser Projekt basiert auf diesen Daten, und es ist dieser Informationskern, der es uns ermöglicht, Ihnen einen für seine Exzellenz bekannten Service zu bieten.

In diesem Sinne haben wir bereits in einem frühen Stadium mit der Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (ab jetzt GDPR) begonnen und freuen uns, Ihnen einige Neuigkeiten bezüglich Ihrer Rechte und der Rechte Ihrer Kundne mitteilen zu können.

Von Anfang an haben wir uns von einem direkten und transparenten Ansatz leiten lassen, und in diesem Sinne möchten wir Sie nun über den gesamten Prozess informieren. Wir laden Sie ein, einige unserer nächsten Schritte zu lesen und bitten Sie, uns bei unserem Umsetzungsplan zu begleiten.

Was ist GDPR/DSGVO?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine der jüngsten und ehrgeizigsten Verordnungen des Europäischen Parlaments und des Rates im Bereich des Datenschutzes und legt Regeln fest, die darauf abzielen, die Kontrolle über personenbezogene Daten an ihre rechtmäßigen Eigentümer, die natürlichen Personen, zurückzugeben.

Infolgedessen muss eine große Zahl von Unternehmen, die in der Europäischen Union personenbezogene Daten verarbeiten, eine Reihe neuer Maßnahmen zur Sicherheit und Verwaltung der Verarbeitung dieser Daten umsetzen.

Zusätzlich zu diesen Maßnahmen müssen auch die neuen Rechte der betroffenen Personen in vollem Umfang beachtet werden, nämlich: das Recht auf Löschung (auch bekannt als "Recht auf Vergessenwerden"), das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Auskunft und andere.

Die englische Fassung der Verordnung können Sie hier einsehen.

Eine Seite zum Thema Datenschutz

Der von uns gewährleistete Datenschutz ist nur so gut wie Ihr Wissen darüber. Aus diesem Grund haben wir eine neue Datenschutzrichtlinie ausgearbeitet, die die anspruchsvollsten Datenschutzmaßnahmen erfüllt.

Wir stellen sicher, dass diese Richtlinie so transparent, klar und prägnant wie möglich ist, damit Sie einfachen und privilegierten Zugang zu Ihren Rechten, zu detaillierten Informationen über die von uns gesammelten und weitergegebenen Daten, zu den Ihnen und Ihren Kunden zur Verfügung stehenden Datenschutzmechanismen und zu vielen anderen Informationen haben.

Darüber hinaus haben wir beschlossen, alle Informationen über die neuen Regelungen auf einer Seite auf unserer Website zu bündeln, die in Kürze veröffentlicht wird.

Dort finden Sie unsere neue Datenschutzrichtlinie, die überarbeiteten Nutzungsbedingungen unserer Plattformen sowie eine Reihe von Erläuterungen, wie Sie Ihre Datenschutzrechte durchsetzen können. Und nicht zuletzt finden Sie auf dieser Seite auch die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten. Dies bringt uns zum nächsten Punkt.

Unser Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Für Nutrium ist es von größter Bedeutung, dass alle Schritte, die wir zur Einhaltung der DSGVO unternehmen, von einer unparteiischen, engagierten und dem Schutz Ihrer persönlichen Daten und der Daten Ihrer Kunden verpflichteten Person geprüft und überwacht werden.

Es ist die Aufgabe unseres DSB, dafür zu sorgen, dass Ihre Bedenken berücksichtigt und Ihre Rechte geltend gemacht werden. Sie können ihn unter dpo@nutrium.io erreichen.

Verstärkung unserer Sicherheitsmaßnahmen

Wir sind gerade dabei, unsere gesamte Sicherheitsinfrastruktur auf der Website, den Servern und der App zu überarbeiten. Wir wollen die Sicherheit und den Schutz der persönlichen Daten auf unseren Servern und in Ihrer Praxis gewährleisten.

Hier sind einige der Maßnahmen, die wir umsetzen:

  • Neue Passwortanforderungen
  • Neue und strengere SSL-Zertifikate
  • Einführung von Inaktivitätsfristen
  • Überarbeitung aller Verträge mit unseren
  • Dienstleistern und Unterauftragsverarbeitern
  • Zweistufige Überprüfung

Die Umsetzung der GDPR/DSGVO als transparenter und kontinuierlicher Prozess

Wir glauben, dass die Umsetzung der DSGVO ein kontinuierlicher und sich ständig verbessernder Prozess ist.

Aber wir wollen über die Konformität hinausgehen. In diesem Sinne verpflichtet sich Nutrium, von heute an unsere Datenschutzrichtlinien, die allgemeinen Informationen, die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten und Ihre Rechte kontinuierlich und ununterbrochen zu verbessern. Und wir möchten, dass Sie uns auf unserem Weg begleiten!

Hinterlassen Sie uns Ihre Anregungen und besuchen Sie unseren Blog regelmäßig, um sich über weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen zu informieren.

Wir möchten Sie bei der Einhaltung der GDPR/DSGVO unterstützen

Obwohl die DSGVO für alle Beteiligten von Vorteil ist, kann ihre Umsetzung zu einigen Schwierigkeiten führen. Wir sind uns bewusst, dass die Anforderungen auch für Fachleute gelten, und wir möchten Ihnen helfen, sie in Ihrer Praxis umzusetzen.

Zu diesem Zweck werden wir einen Artikel verfassen, in dem wir die Grundzüge der Verordnung und ihre Auswirkungen auf Ernährungsfachkräfte erläutern.

Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns unter info@nutrium.io zu kontaktieren.