Nährwertangaben von Rezepten erstellen und analysieren

Mit Nutrium können Sie die Nährwertangaben Ihrer Rezepte erstellen und analysieren. Ihre Kunden haben nicht nur Zugang zu ihrem persönlichen Speiseplan, sondern auch zu gesunden und nahrhaften Rezepten, die von Ihnen bereitgestellt werden.

Wir haben auch eine Registerkarte für Rezepte in der mobilen App von Nutrium erstellt, damit Ihre Kunden die von Ihnen erstellten und zu ihrem Speiseplan hinzugefügten Rezepte zu Hause zubereiten können.

Ihre Kunden haben einen schnellen Zugang zu den Rezepten durch unsere App. Sie als Fachkraft können diese Rezepte auch auf Ihrer persönlichen Nutrium-Website teilen.

Erstellen eines Rezepts

Im Menü der Seitenleiste finden Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift **Rezepte. Hier können Sie alles, was Ihre Rezepte betrifft, verwalten. Sie können sehen, welche Rezepte bereits erstellt wurden, neue Rezepte hinzufügen und deren Nährwertangaben überprüfen.

Wenn Sie auf Neues Rezept erstellen klicken, wird eine neue Seite angezeigt, auf der Sie alle Informationen zu diesem Rezept eintragen können:

  • Name;
  • Beschreibung;
  • Gesamtzeit;
  • Zubereitungszeit;
  • Endgewicht;
  • Portionen;
  • Zutaten (aus Datenbanken von Nutrium);
  • Zubereitung.

​​

Analyse der Nährwertangaben eines Rezepts

Wenn Sie auf die Schaltfläche **Analyse klicken, können Sie die Nährwertangaben des Rezepts pro angegebene Menge sehen:

  • Pro 100 Gramm;
  • Pro Portion;
  • Nach DRI-Prozentsatz (Dietary Reference Intakes - Referenzzufuhr eines durchschnittlichen Erwachsenen, der 2000 kcal pro Tag aufnimmt).

Sie können auch die Angaben zu Makro- und Mikronährstoffen des Rezepts ansehen, je nach:

  • Endgewicht oder
  • Portionsgröße.

Hinzufügen eines Rezepts zum Speiseplan

Wenn Sie einen Speiseplan erstellen, können Sie die Rezepte direkt zu jeder Mahlzeit hinzufügen.

Dazu müssen Sie auf den Filter **Meine Rezepte im Feld klicken um die Lebensmitteldatenbanken auszuwählen.

Ausdrucken von Rezepten

Wenn Sie dem Speiseplan Ihres Kunden Rezepte hinzufügen, werden diese automatisch bei der Erstellung der PDF-Datei des Speiseplans berücksichtigt. So können Sie die gesamte Datei auf einmal ausdrucken oder sie sogar per E-Mail an Ihren Kunden schicken.

Wenn Sie nur das Rezept ausdrucken möchten, können Sie dies tun, indem Sie in der Seitenleiste im Menü auf “Rezepte” klicken und dann auf “Rezept ausdrucken”.

Ist das die Funktion, auf die Sie gewartet haben, um Nutrium auszuprobieren? Testen Sie jetzt 14 Tage lang absolut kostenlos. Wir versprechen Ihnen, Sie werden von dieser neuen Funktion begeistert sein.