Eigene Lebensmittellisten erstellen

Wir arbeiten ständig daran, unseren Ernährungsfachkräften das Leben leichter zu machen. Mit dieser neuen Funktion können Sie Lebensmittellisten erstellen, in denen Sie Lebensmittel mit ähnlichen Eigenschaften hinzufügen und austauschen können, um sie schnell in den Speiseplan einzubauen.

Warum ist das wichtig?

Ihre Kunden haben eine größere Auswahl an Lebensmitteln in ihrem Speiseplan, ohne ihre Ziele aufs Spiel setzen zu müssen. So haben sie mehr Möglichkeiten bei der Zubereitung ihrer Mahlzeiten und können den Speiseplan auch an verschiedene Anlässe anpassen.

Warum unterscheiden sich die Lebensmittelgruppen von den Lebensmittelaustauschlisten?

In dieser neuen Funktion haben wir Lebensmittelgruppen und Lebensmittelaustauschlisten aufgenommen.

Lebensmittelgruppen

Lebensmittel mit ähnlichen Eigenschaften, bei denen die gleiche Menge ähnliche Nährwerte liefert:

  • Diesen Lebensmittelgruppen können verschiedene Portionsgrößen in haushaltsüblichen Maßen zugeordnet werden;

  • Die durchschnittlichen Nährwertangaben werden pro 100 g berechnet;

  • Wenn sie dem Speiseplan hinzugefügt werden, werden sie nicht automatisch in ihre verschiedenen Komponenten aufgeteilt;

Beispiel für die Lebensmittelgruppe Gekochtes Gemüse:

Wenn diese Lebensmittelgruppe in einen Speiseplan aufgenommen wird, erscheint nur die Gruppe als Ganzes:

Listen der Austauschlebensmittel

Verschiedene Lebensmittel mit ähnlichen ernährungsphysiologischen Eigenschaften, deren Verzehr ausgetauscht oder ersetzt werden kann und die in unterschiedlichen Mengen den gleichen Nährwert haben:

  • Sie sind mit einer einzigen Portion verbunden;

  • Sie können in unterschiedlichen Mengen angeboten werden, um denselben Nährwert zu erhalten;

  • Die Nährwertangaben werden auf der Grundlage der unterschiedlichen Mengen der einzelnen Lebensmittel berechnet;

  • Nach dem Hinzufügen von Austauschlisten zum Speiseplan werden diese automatisch aufgeteilt.

Beispiele für die Austauschliste von Fetten und Ölen:

Wenn Sie diese Austauschliste in den Speiseplan einfügen, wird sie wie folgt aussehen:

​​

Wie funktioniert das?

In der Seitenleiste finden Sie ein neues Symbol namens Austauschlebensmittel, mit dem Sie Ihre Lebensmittelgruppen und die Austauschliste hinzufügen und bearbeiten können.

Wenn Sie auf das Symbol “Neue Liste der Austauschlebensmittel erstellen” oder “Neue Lebensmittelgruppen erstellen” klicken, können Sie Ihre eigenen Lebensmittellisten erstellen.

Im Bereich "Speiseplan" können Sie Ihre Lebensmittelliste leicht finden, indem Sie sie im Bereich der Lebensmitteldatenbank filtern.

Was halten Sie von dieser neuen Funktion? Wird sie für Sie nützlich sein? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken und ob Sie irgendwelche Vorschläge haben. Ihr Feedback ist uns immer wichtig.

Registrieren Sie sich kostenlos und nutzen Sie die 14-tägige kostenlose Testphase, um unsere Software unverbindlich zu testen. Außerdem gewähren wir Ihnen einen Rabatt von 10 % auf Ihre erste Zahlung.